Berlin Reichstag, german Parlament

 

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Kudamm Berlin

 

 

 

Victory tower, Siegessäule

 

 

Teh Berlin wall, Die Berliner Mauer

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburg Gate Berlin, Brandenburger Tor Berlin

 

 

Berlin Dom, Berliner Dom

 

 

Radio tower Berlin, Funkturm

 

 

 

Brlin Brandenburg Gate, Brandenburger Tor

 

 

TV-tower Berlin, Berliner Fernsehturm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Berlin Events and News

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Weniger Autodiebstähle - aber mehr ungelöste Fälle

Fr 27 Mär 2015 12:27:52 CET
Die Zahl der Straftaten in Brandenburg ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Allerdings wurden auch weniger Fälle aufgeklärt. Das geht aus der neuen Kriminalitätsstatistik hervor, die Innenminister Karl-Heinz Schröter am Freitag präsentierte. Zu diesem Anlass kochte ein Streit um die Statistik 2013 wieder hoch: Diese war nach Recherchen des rbb-Magazin Klartext geschönt.

Protest gegen Zwangsräumung des Allmende-Zentrums

Fr 27 Mär 2015 11:33:10 CET
Das alternative Berliner Kulturzentrum Allmende soll am Freitag geräumt werden. Doch die Betreiber und ihre Unterstützer wehren sich dagegen: Am Morgen haben sich rund 250 Demonstranten vor dem Haus eingefunden, um gegen die Zwangsräumung zu protestieren. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Auch Air Berlin führt Zwei-Personen-Regel ein

Fr 27 Mär 2015 09:20:53 CET
Nach dem vermutlich bewusst herbei geführten Absturz des Germanwings-Airbus ziehen mehrere Luftfahrtunternehmen Konsequenzen. Künftig soll sich kein Pilot während des Fluges alleine im Cockpit aufhalten dürfen - so ist es in den USA bereits vorgeschrieben. Neben anderen großen Airlines kündigte auch Air Berlin an, die so genannte Zwei-Personen-Regel unverzüglich umzusetzen.

Bundestag beschließt Pkw-Maut

Für Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland wird künftig eine Pkw-Maut kassiert. Dass hat der Bundestag am beschlossen. Die Abgabe soll für alle Nutzer von Autobahnen und Bundesstraßen erhoben werden. Deutsche müssen eine Jahresvignette kaufen, dafür soll die Kfz-Steuer sinken. Für Ausländer sollen verschiedene Vignetten angeboten werden. Mehr auf tagesschau.de

"Die erste Dauerwelle, der lange Rock - grässlich!"

Fr 27 Mär 2015 11:32:03 CET
Die Jugendweihe war in den letzten Jahrzehnten für viele ein Erlebnis der besonderen Art - inklusive Gruppendynamik, dem ersten Rausch und modischer Herausforderung. In Frankfurt (Oder) ist das Interesse an der Jugendweihe, die in der DDR vor 60. Jahren das erste Mal gefeiert wurde, weiter hoch. Mittlerweile können Eltern zwischen mehreren Anbietern wählen. Von Gudrun Ruthenberg

Erste Jugendweihe in der DDR vor 60 Jahren

Fr 27 Mär 2015 10:09:37 CET
"Staatsbürgerliche Erziehung" war ihr eigentlicher Zweck: 1955 führte die SED-Parteispitze die Jugenweihe ein. Doch das Ende des Regimes tat dem Ritual keinen Abbruch.

Gerbers Zahlenspiele

Fr 27 Mär 2015 08:35:02 CET
Brandenburgs Wirtschaftsminister Gerber (SPD) nimmt es im Kampf gegen die geplante Klimaabgabe für Kohlekraftwerke mit den Zahlen offenbar nicht so genau. Im rbb sprach er von "30.000 Arbeitsplätzen", die in der Lausitz an der Braunkohle hängen – eine Vattenfall-Zahl. Die maßgebliche Studie aus seinem eigenen Ministerium sieht weit geringere Beschäftigungseffekte. Von Robin Avram

Untersuchung soll Kostenexplosion bei der Staatsoper klären

Do 26 Mär 2015 20:43:44 CET
Die Entscheidung fiel einstimmig: Das Berliner Abgeordnetenhaus hat beschlossen, der Kostenexplosion bei der Sanierung der Staatsoper mit Hilfe eines Untersuchungsausschusses auf den Grund zu gehen. Inzwischen kostet die Renovierung des Musikhauses bereits 150 Millionen Euro mehr als geplant.

Bundestag lehnt weitere Schonfrist für Datschen ab

Do 26 Mär 2015 22:07:30 CET
Wiederholt hatte sich Brandenburgs Justizminister Markov für eine verlängerte Schonfrist für Datschen eingesetzt - doch am Donnerstag lehnte der Bundestag mit großer Mehrheit den Gesetzentwurf endgültig ab. Für tausende Besitzer in Brandenburg, bedeutet dies, dass zum 3. Oktober der Kündigungsschutz für ihre Erholungsgrundstücke ausläuft.

"Die Helene-Fischer-Festspiele haben begonnen"

Fr 27 Mär 2015 09:02:28 CET
Echos, Echos, Echos - bei der großen Gala im Palais am Funkturm ging es Schlag auf Schlag. Zum 24. Mal lud die Musikbranche zum Preismarathon ein, moderiert in diesem Jahr von Barbara Schöneberger. Doch trotz der vielen Auszeichnungen - große Überraschungen gab es am Donnerstagabend nicht. Helene Fischer hielt gleich in den ersten Minuten eine Trophäe in den Händen. Und es sollte nicht die letzte bleiben. Von Ula Brunner

Alba träumt nach Sieg gegen Belgrad vom Viertelfinale

Do 26 Mär 2015 23:07:00 CET
Alba Berlins Basketballer dürfen weiter auf die Playoffs in der Euroleague hoffen. Gegen den serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad gewannen die Albatrosse am Donnerstag dank ihrer starken Defensivleistung. Damit haben es die Albatrosse selbst in der Hand, mit den beiden verbleibenden Gruppenspielen auf den vierten Platz zu klettern.

Polizei nimmt möglichen Angreifer auf Israeli fest

Do 26 Mär 2015 18:32:03 CET
Der Angriff auf Shahak Shapira könnte aufgeklärt werden: Die Polizei hat in Neukölln einen Verdächtigen festgenommen, der den Israeli in der Neujahrsnacht in der Berliner U-Bahn bespuckt und geschlagen haben soll. Shapira kommentierte die Festnahme auf seinem Facebookprofil: "Gut zu wissen."

Ex-Top-Model Nadja Auermann zu Geldstrafe verurteilt

Do 26 Mär 2015 19:24:33 CET
Den Laufsteg hat sie schon lange nicht mehr betreten, dafür sah man das ehemalige Top-Model in den letzten Jahren öfters im Gerichtssaal. In dem mittlerweile elf Jahre andauernden Steuerstreit geht es um die Frage, ob Nadja Auermann in Monaco oder auch in Berlin lebte. Nun erging erneut ein Urteil.

Tausende Pakete sollen bei DHL liegen geblieben sein

Do 26 Mär 2015 21:46:26 CET
Bei DHL knirscht es. Unter den Mitarbeitern soll die Stimmung extrem sauer sein, von zigtausenden liegen gebliebenen Paketen ist die Rede. Ein Grund: DHL hat neue Gesellschaften für die Zustellung gebildet, und die kommen nicht hinterher. Offiziell heisst es, der Krankenstand sei aktuell höher als sonst. Von Ludger Smolka

Teile des spektakulären Steingrabs bleiben in Schmölln

Do 26 Mär 2015 22:09:02 CET
Der Fund des jahrtausendealten Gräberfeldes direkt an der A11 bei Schmölln war eine Sensation. Doch dann entbrannte ein Streit darüber, was aus den faszinierenden Steinformationen werden soll. Nun steht fest: Ein Teil der Funde bleibt in Schmölln - und soll Touristen anlocken.

Empfangsgebäude der Museumsinsel wird deutlich teurer

Do 26 Mär 2015 20:47:08 CET
71 Millionen Euro sollte die James-Simon-Galerie eigentlich einmal kosten, das künftige Empfangsgebäude der Berliner Museumsinsel. Doch wie jetzt bekannt wurde, schießen die Kosten weiter in die Höhe: auf fast das Doppelte der ursprünglich veranschlagten Summe. Es ist schon das zweite Mal, dass das Gebäude teurer wird.

Agrarminister rechnet nicht mit fallenden Milchpreisen

Do 26 Mär 2015 16:49:16 CET
Brandenburgs Agrarminister Vogelsänger erwartet nach dem Wegfall der europäischen Milchquote Ende des Monats keine größeren Einbrüche für die Milchbauern im Land. Die Landwirte hätten sich mit Investitionen in moderne Technik gut auf die neue Situation vorbereitet. Der Bauernverband blickt nicht ganz so optimistisch in die Zukunft.

Ein Land im Wandel der Zeit

Do 26 Mär 2015 19:18:33 CET
Nichts sieht in Brandenburg mehr so aus wie noch vor 300 Jahren. Die Veranstaltungsreihe "Kulturland Brandenburg" widmet sich deshalb in diesem Jahr den Fortschreibungen und Veränderungen, die der Mensch seiner Umgebung zufügt. Eröffnet wird das Kulturlandjahr im Mai im Fürst-Pückler-Park und im Cottbuser Schloss Branitz.

Potenzielle Randalierer können länger weggesperrt werden

Do 26 Mär 2015 17:09:03 CET
Bisher konnten Störer vor Großveranstaltungen bis zu zwei Tage von Polizei und Justiz in Gewahrsam genommen werden. Nun hat das Abgeordnetenhaus mit den Stimmen der rot-schwarzen Koalition die Regeln verschärft. Die Opposition sieht keinen deutlichen Sicherheitsgewinn, dafür würden die Grundrechte verletzt.

Traglufthalle für Flüchtlinge wird möglicherweise länger genutzt

Do 26 Mär 2015 16:34:17 CET
Die Traglufthalle für Flüchtlinge in Berlin-Moabit sollte eigentlich nur eine Notlösung sein. Nun wird geprüft, ob die provisorische Unterkunft doch länger genutzt werden kann als bis Ende April. Je wärmer es wird, desto schwieriger dürfte das allerdings werden.

Berliner Arztpraxen wegen Betrugsverdacht durchsucht

Do 26 Mär 2015 15:53:21 CET
Wer im Krankenhaus liegt, kann nicht gleichzeitig in einer Praxis behandelt werden – sollte man meinen. Doch ein 36-Jähriger aus Berlin soll genau das abgerechnet haben. Am Donnerstag durchsuchte die Polizei Wohnungen in Halensee, Westend und Pankow, aber auch mehrere Praxen.

"Bayern in den Genen und Berlin im Blut"

Do 26 Mär 2015 18:54:12 CET
"Mein Leben als Affenarsch" heißt Oskar Roehlers Roman, der seit Anfang März im Buchhandel ist, und "Tod den Hippies! Es lebe der Punk!" ist die filmische Weiterverwertung dieses Buches. Im Interview spricht Roehler über den Film mit Tom Schilling in der Hauptrolle und seine eigene Geschichte, die bis zu einem gewissen Grad die Grundlage für Buch und Film ist.

Kürzere Schleusenöffnungen verärgern Brandenburger

Fr 27 Mär 2015 08:45:44 CET
Vier Stunden früher soll künftig Feierabend sein - auch an der Schleuse Neue Mühle bei Königswusterhausen. So hat es das Wasser- und Schifffahrtsamt des Bundes beschlossen. Der Tourismusverband Brandenburg und der Landrat sind empört. Sie fürchten, dass Wassertouristen dann lieber woanders paddeln, rudern und schippern.

Michael Müller steht bei den Berlinern hoch im Kurs

Do 26 Mär 2015 15:25:38 CET
Erst seit Dezember ist er im Amt, doch schon erfreut sich Michael Müller großer Beliebtheit. 52 Prozent der Berliner sind zufrieden mit ihrem Regierenden Bürgermeister, so das Ergebnis des neuen BerlinTrends von rbb-Abendschau und Berliner Morgenpost. In Müllers Schlepptau bekommt sogar der Senat gute Noten - nur die SPD kann nicht so richtig profitieren.

Tausende Angestellte im Warnstreik

Do 26 Mär 2015 16:25:01 CET
Die dritte Tarifrunde war gescheitert - also legten tausende angestellte Lehrer, Erzieher und Behördenmitarbeiter in Berlin und Brandenburg am Donnerstag erneut die Arbeit nieder. Auch Abitur-Prüfungen mussten verschoben werden. Am Samstag verhandeln Gewerkschaften und Arbeitgeber wieder über die Bezahlung im öffentlichen Dienst.

Verdächtiger Koffer löst Großeinsatz in Neukölln aus

Do 26 Mär 2015 13:42:58 CET
Der Fund eines verdächtigen Gegenstandes hat am Donnerstagvormittag einen großen Einsatz der Berliner Polizei ausgelöst. Am Hermannplatz wurde ein Koffer entdeckt, der mit einer Kette an einem Briefkasten befestigt war. Nachdem Sprengstoffexperten mittels aufwendiger Konstruktion aus Wasserdruckgewehr und Roboter den Koffer öffneten, stellte sich der Inhalt als alles andere als gefährlich heraus.

Müller will Berliner öfter um ihre Meinung bitten

Fr 27 Mär 2015 11:00:07 CET
Eigentlich sind Volksbefragungen in der Berliner Verfassung nicht vorgesehen - doch seit der Senat die Bürger zur Olympia-Bewerbung befragen wollte, hat er offenbar Gefallen daran gefunden. Jetzt bekundete der Regierende Bürgermeister Michael Müller seine grundsätzliche Sympathie für dieses politische Instrument.

Bärlinde bohrt den zweiten Tunnel

Do 26 Mär 2015 15:06:44 CET
Monatelang stand die Tunnelbohrmaschine auf der Baustelle der neuen U5-Teilstrecke still. Jetzt soll "Bärlinde" ihre Arbeit wieder aufnehmen. Am Donnerstag wurde der Bau der zweiten Tunnelröhre symbolisch gestartet. Zuvor hatten vor allem Probleme mit dem Grundwasser den Bau immer wieder verzögert. Fertig wird die Strecke wohl erst 2020.

Unternehmer stellen Frankfurt mäßiges Zeugnis aus

Do 26 Mär 2015 11:40:23 CET
Nicht gerade gut bewerten Unternehmer in einer Studie ihre Situation in der Stadt Frankfurt (Oder): schlechte Infrastruktur, fehlende Kaufkraft, zu wenig Fachleute. Nun will die Stadt, die die Befragung selbst beauftragt hatte, die Wirtschaftsförderung bis 2019 auf neue Beine Stellen und für ein neues Frankfurt-Image sorgen.

Facebook-Gruppe ruft zum Kiff-in gegen neue Drogenregeln auf

Do 26 Mär 2015 13:17:48 CET
Ab April will der Berliner Senat die Toleranzregeln für den Eigengebrauch von Marihuana an mehreren Orten in Berlin verschärfen. Zum Protest dagegen wird über Facebook für den 1. April zum "Solidaritäts-Kiff-in" im Görlitzer Park aufgerufen. Im Netz wird diskutiert, wie viel Gramm Gras jeder mitbringen sollte. Ein Aprilscherz ist das Ganze aber offenbar nicht. Von Annette Bräunlein

Zigarrenrauch, Eierlikör und das Mensch gewordene Dubdidu

Do 26 Mär 2015 14:39:50 CET
Vor 32 Jahren sang Udo Lindenberg über den "Sonderzug nach Pankow". Jetzt ist er Wirklichkeit geworden. Für Hörerinnen und Hörer von radioBerlin 88,8 gab die deutsche Rock-Legende am Mittwoch ein Konzert in der Berliner U2 - und zeigte dabei, dass bei ihm selbst verunglückte Rockstargesten vor allem eines untermauern: seine unangefochtene Coolness. Von Fabian Wallmeier

Rosafarbener reaktionärer Traum

Do 26 Mär 2015 10:31:39 CET
Mehr als vier Millionen Menschen haben schon das Musical "Ich war noch niemals in New York" mit den Liedern von Udo Jürgens gesehen. Uraufführung war vor acht Jahren in Hamburg. Sogar bis nach Japan tourte das Stück. Jetzt läuft die Show in Berlin. Anna Pataczek war bei der Premiere im Theater des Westens dabei.

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de