Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

Mauerfall

 

25 Jahre Mauerfall

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Die Cuvrybrache bleibt umkämpft

Fr 30 Jan 2015 18:17:23 CET
Sie ist ein Symbol für den Streit um die Stadtentwicklung: Vor rund vier Monaten brannte auf der Cuvrybrache ein Hüttendorf nieder, später ließ der Street-Art-Künstler Blu seine berühmten Graffitibilder übermalen. Am Samstagabend nun wollen Aktivisten ein "Manifest" auf das übermalte Graffiti projizieren – und damit zu einer Demonstration gegen die geplante Bebauung aufrufen. Von Robin Avram

OVG erleichtert Türken den Ehegatten-Nachzug

Fr 30 Jan 2015 18:44:03 CET
Gute Nachrichten für in Deutschland lebende Türken, die ihre Familien zu sich holen wollen: Das Oberverwaltgunsgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass für den Ehegatten-Nachzug kein Sprachnachweis erforderlich ist. Die bisherige Regelung sei nicht vereinbar mit dem Assoziierungsabkommen mit der Türkei.

Finanzministerium fordert Schadenersatz von HBS-Managern

Fr 30 Jan 2015 17:08:16 CET
Sie haben gut elf Millionen an Zuschüssen bekommen - für eine Wundpflaster-Fabrik, die sie womöglich niemals bauen wollten. Seit Oktober müssen sich zwei Ex-Manager von "Human Bio Sciences" aus Luckenwalde vor dem Potsdamer Landgericht verantworten. Jetzt bekommt das Verfahren eine zusätzliche Dimension: Das Finanzministerium fordert Schadenersatz in Millionenhöhe. Von Lisa Steger

Interesse an Bürgerbeteiligung hält sich in Grenzen

Fr 30 Jan 2015 20:05:47 CET
Die Unterschriftensammlung und der Volksentscheid zum Tempelhofer Feld mobilisierten im vergangenen Jahr Hundertausende in Berlin. Seit Anfang des Jahres können die Bürger nun ihre Ideen dafür einbringen, was mit dem Feld in Zukunft passieren soll - unter anderem auf einer Internet-Plattform des Senats. Doch der Andrang dort ist überschaubar. Der Koordinator sieht im rbb-Interview trotzdem interessante Ideen.

Luhukay will aus Bremen einen Sieg mitbringen

Fr 30 Jan 2015 19:03:35 CET
Platz 13 und nur ein Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz - was Hertha in der Hinrunde so zusammengespielt hat, war nicht gerade feierlich. Doch nun soll alles besser werden. Zum Rückrundenstart in Bremen hat Coach Jos Luhukay drei Punkte gefordert. Mit Blick auf die Tabellensituation weiß Luhukay aber auch: Das wird "kein normales Spiel". Am Rande der Vorbereitung wurde bekannt: Abwehrspieler Janker wechselt nach Augsburg.

Nach Belgrad nun gegen Bayreuth

Fr 30 Jan 2015 15:16:12 CET
Mit hängenden Köpfen kehrten die Alba-Spieler nach Berlin zurück - die Niederlage gegen Roter Stern Belgrad in der Euroleague hatte in dieser Höhe (69:86) wohl niemand erwartet. Die Qualifikation fürs Viertelfinale ist damit nicht einfacher geworden. In der Bundesliga dagegen gibt es nur wenige, die dem Pokalsieger derzeit das Wasser reichen können. Am Samstagabend geht es in eigener Halle gegen Bayreuth.

Auf eine Bratwurst nach Bestensee

Fr 30 Jan 2015 15:20:13 CET
Man muss kein großer Experte sein, um den Ausgang der Volleyball-Partie zwischen den Netzhoppers und den Volleys vorherzusagen - denn von den 17 Brandenburg-Berlin-Derbys, die es bisher gegeben hat, konnte das Team aus Bestensee nur ein einziges gewinnen. Dennoch warnt Volleys-Manager Kaweh Niroomand vor dem Brandenburger "Hexenkessel" - und freut sich auf die Bratwurst vor der Halle.

Berlin boomt - und das Verkehrsnetz hinkt hinterher

Fr 30 Jan 2015 12:29:15 CET
Berlin zieht an - immer mehr Menschen kommen hierher. Doch die vielen Neuberliner stellen auch die Verkehrsplanung vor neue Herausforderungen. Schon jetzt stößt die Mobilität in der Hauptstadt oft an ihre Grenzen. Wächst mit der Stadt auch das Verkehrsnetz und die Zahl der Busse und Bahnen? Oder wird es einfach nur überall voller? Von Helge Oelert

Flüchtlings-Unterkunft Levetzowstraße wird geschlossen

Fr 30 Jan 2015 16:04:37 CET
Die Flüchtlings-Notunterkunft in der Levetzowstraße in Berlin-Moabit stand bereits in der Vergangenheit in der Kritik wegen gravierender Baumängel und unzumutbarer hygienischer Bedingungen. Nun soll sie geschlossen werden und rund 150 Flüchtlinge in die Containersiedlung in Köpenick umziehen. Doch dagegen regt sich Widerstand. Von Oliver Soos

Festgenommener Straftäter flieht von Klinikparkplatz

Fr 30 Jan 2015 17:01:21 CET
Wegen gefährlicher Körperverletzung war er per Haftbefehl gesucht worden. Bei seiner Festnahme verletzte sich der 23-Jährige dann am kleinen Finger, Polizisten fuhren ihn ins Unfallkrankenhaus Marzahn. Doch dann riss er sich los und rannte davon. Trotz Polizeihubschrauber wurde der Mann bislang nicht gefunden.  

Babelsberg nennt Stadionzustand ein Risiko

Fr 30 Jan 2015 16:38:46 CET
Entspannung, Moderation und gemeinsame Lösungssuche sehen anders aus: Die Stadt Potsdam und Babelsberg 03 streiten weiter über Finanzierung und Unterhalt des Karl-Liebknecht-Stadions. Nun stellt der Verein die Sicherheit des Stadions in Frage - und bekommt aus Norddeutschland eine Abfuhr für ein alternatives Stadion.

Mehrjährige Haftstrafen im Rockerprozess

Fr 30 Jan 2015 17:40:47 CET
Im Cottbuser Rockerprozess sind alle vier Angeklagten zu mehrjährigen Hafstrafen verurteilt worden. Das Landgericht verhängte am Freitag unter anderem wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung Strafen zwischen achteinhalb und zehn Jahren Gefängnis.

Der erste Sorbe, der vor dem Landtag sprechen durfte

Fr 30 Jan 2015 16:25:37 CET
35 Jahre arbeitete Harald Konzack für die Domowina, dem Bund der Lausitzer Sorben. Er hat viel erreicht für die Minderheit in der Niederlausitz -  nicht immer zu seinem persönlichen Besten. Im Februar geht Konzack in Rente und überlässt das Amt des Stellvertretenden Geschäftsführers einem jungen Nachfolger.

Henkel für Ausweis-Entzug bei radikalen Islamisten

Fr 30 Jan 2015 08:36:24 CET
Berlins Innensenator Henkel will den Kampf gegen gewaltbereite Islamisten verstärken. Er begrüßt den Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Entzug des Personalausweises für mutmaßliche Terroristen, der am Freitag im Bundestag debattiert wird. Wie er dem rbb sagte, werden die Männer in den Kriegsgebieten soweit radikalisiert, dass sie nach ihrer Rückkehr eine echte Gefahr darstellten.

Auch Gysi für Einladung Putins zum Tag der Befreiung

Fr 30 Jan 2015 14:45:15 CET
Am 8. Mai jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 70. Mal. Aus diesem Anlass hatte der Vizechef der Linksfraktion, Wolfgang Gehrcke, vorgeschlagen, dass Russlands Präsident Wladimir Putin im Bundestag reden sollte. Damit stößt er zwar in den eigenen Reihen auf Kritik, bekommt aber von seinem Chef Gregor Gysi prominente Unterstützung.

Dreikampf ums Bürgermeisteramt in Falkensee

Fr 30 Jan 2015 14:12:35 CET
Bei der Bürgermeisterwahl in Falkensee treten zwei Frauen aus dem Landtag gegen den Amtsinhaber an: Nach Barbara Richstein (CDU) will auch die Grünen-Abgeordnete Ursula Nonnemacher dem SPD-Bürgermeister Heiko Müller das Amt streitig machen. Damit wird die Wahl ein Kampf unter Märkisch-Prominenten.

Mit zwei Neuen nach Thüringen

Fr 30 Jan 2015 08:15:31 CET
Nach knapp vier Wochen Vorbereitung steigt Energie Cottbus am Samstag in Erfurt wieder ins Ligageschehen ein. Nach der Winterpause trifft das das Team von Stefan Krämer auf die Thüringer. Neuzugang Garbuschewski wird vielleicht in der Startelf auflaufen. Doch auch wenn die Testspiele auf Großes hoffen lassen: Die Verletztenliste trübt die Vorfreude. Von Andreas Friebel

Verletzten-Liste bei den Eisbären wird immer länger

Fr 30 Jan 2015 12:03:53 CET
Für die Eisbären wird es knapp: 2014 bereits im Pre-Playoff gescheitert, suchen die Berliner auch in dieser Saison nach alter Stärke. Nach den beiden letzten Auswärtspleiten rangiert der deutsche Rekordmeister mit nur zwei Punkten Vorsprung auf dem sechsten Platz. Zudem haben die Eisbären vor den Spielen gegen Krefeld und Wolfsburg viele Verletzte zu beklagen.

Dschihadisten akquirieren Nachwuchs in Berlin

Fr 30 Jan 2015 08:01:12 CET
Dschihadisten sind in Teilen Berlins intensiv auf der Suche nach jugendlichem Kanonenfutter für die Kampfgebiete in Syrien und im Irak. Das registriert der Verfassungsschutz, das registrieren aber auch besorgte Eltern. Sorgen machen sich zum Beispiel die Väter des Vereins "Aufbruch Neukölln". Von Jo Goll und Torsten Mandalka

Filme, Partys und Entscheider

Do 29 Jan 2015 10:59:36 CET
Nicht jeder geht hin, aber fast alle reden darüber: Am 5. Februar startet die 65. Berlinale. Welche Stars kommen? Welche heimlichen Favoriten laufen im Wettbewerb? Und wie kommt man eigentlich auf eine der legendären Berlinale-Partys? rbb online gibt Berlinale-Insiderinfos zum Mitreden.

IG Metall kündigt beim Streik schon den nächsten Ausstand an

Fr 30 Jan 2015 18:42:58 CET
Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie auch am Freitag fortgesetzt. Gleich an mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg fanden Aktionen statt. Und am Montag soll der Protest fortgesetzt werden. Das Angebot der Arbeitgeber von 2,2 Prozent lehnte die Gewerkschaft am Freitag ab.

Ungehemmte Geldgier und kaum zu überbietende Gefühlskälte

Do 29 Jan 2015 22:33:00 CET
Der Zuschauerraum des Hochsicherheitssaals am Landgericht Berlin war überfüllt. Nach fast zwei Jahren Prozessdauer wurden dort am Donnerstag die Urteile im Fall der ermordeten 21-jährigen Pferdewirtin aus Lübars gesprochen: vier Mal lebenslang und einmal 14 Jahre und sechs Monate. Der Prozess sei selbst für erfahrene Richter erschütternd gewesen, hieß es. Von Ulf Morling

Justizminister Markov will Datschenbesitzer schützen

Do 29 Jan 2015 17:31:35 CET
Der 3. Oktober 2015 könnte für die ostdeutschen Datschenbesitzer zu einem Schicksalstag werden. Denn an diesem Tag läuft der Kündigungsschutz für die Wochenendhäuschen aus, von denen sehr viele in Brandenburg. Die Linke befürchtet einen "Massenrauswurf". Justizminister Markov, der oberste Datschen-Schützer, hat sich am Donnerstag im Bundestag für eine Verlängerung der Frist um drei Jahre ausgesprochen.

Opposition sieht Versagen des Senats bei Olympia-Befragung

Do 29 Jan 2015 17:37:51 CET
Bei der Abstimmung über eine Olympia-Bewerbung sollen die Berliner mehr Mitspracherecht bekommen - das will zumindest die Opposition im Abgeordnetenhaus durchsetzen. So sollen auch Jugendliche abstimmen dürfen und das Votum der Bürger bindend sein. Mit diesem Konzept geht die Opposition auf Konfrontation zum rot-schwarzen Senat - dessen Konzept sieht eine unverbindliche Befragung vor. Über beide Gesetzentwürfe debattiert am Donnerstag das Parlament.

Gäde-Butzlaff wird GASAG-Chefin

Fr 30 Jan 2015 19:44:57 CET
Seit Oktober 2012 ist Stefan Grützmacher Chef des Berliner Energieversorgers GASAG - doch seine Tage sind gezählt: Schon zum 1. März wird Vera Gäde-Butzlaff seine Nachfolgerin. Am Freitag wurde sie einstimmig vom Aufsichtsrat gewählt. Zuvor hatte der rbb über die Personalie berichtet.

Kolat sichert Karneval der Kulturen für dieses Jahr zu

Do 29 Jan 2015 16:50:18 CET
Der Karneval der Kulturen bleibt weiter in der Schwebe. Integrationssenatorin Dilek Kolat musste sich dafür im Abgeordnetenhaus deutliche Kritik anhören. Nun sollen weitere Gespräche mit den teils frustrierten Gruppen folgen. Denn vieles ist vage und nur eines halbwegs gewiss: Das Fest soll auch 2015 steigen.

118.000 Unterschriften gegen Plastiktüten übergeben

Do 29 Jan 2015 13:19:48 CET
5.000 Plastiktüten gehen alle zehn Minuten in Berlin über den Ladentisch. Genau diese Menge an Tüten hat die Deutsche Umwelthilfe nun zum Bundesumweltministerium gebracht - zusammen mit 118.000 Unterschriften gegen den Plastikmüll. So viele Leute fordern per Onlinepetition auf change.org eine Umweltabgabe auf jede einzelne Tüte.  

DOSB bittet Claudia Pechstein um Entschuldigung

Do 29 Jan 2015 16:44:26 CET
Seit sechs Jahren kämpft Claudia Pechstein um Rehabilitierung - nun ist auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) auf ihre Seite geschwenkt. Die Experten-Kommission des DOSB kommt zu dem Schluss, "dass ein Doping-Nachweis nicht geführt werden kann". DOSB-Chef Alfons Hörmann hat die fünfmalige Olympiasiegerin am Donnerstag um Entschuldigung gebeten.

Streit um Erstaufnahme in Doberlug-Kirchhain

Fr 30 Jan 2015 17:21:30 CET
Die zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Eisenhüttenstadt platzt aus allen Nähten. Rund 750 Asylbewerber und Flüchtlinge sollen deshalb in einer ehemaligen Kaserne in Doberlug-Kirchhain untergebracht werden. Doch Einwohner, Bürgermeister und Landrat fühlten sich schlecht informiert. Deshalb hatte Innenminister Karl-Heinz Schröter zu einer Infoveranstaltung geladen – allerdings nur ausgewählte Gäste. Von Sascha Erler

Biete graues Hochhaus ohne Sockel

Fr 30 Jan 2015 10:44:24 CET
Seit fast zehn Jahren wird um die Nutzung des markanten Gebäudes mit dem Namen "Steglitzer Kreisel" in der Schloßstraße gerungen. Heute endet die Bieterfrist für den Verkauf des sanierungsbedürftigen Hochhauses - jedoch ohne den Sockel, auf dem es steht. Mit Spannung wird die Bekanntgabe der Interessenten erwartet.

Pichler übernimmt bei Air Berlin

Fr 30 Jan 2015 11:42:00 CET
Air Berlin kommt nicht zur Ruhe. Nach Stellenstreichungen und einem harten Sparprogramm sollte das Unternehmen eigentlich wieder in die schwarzen Zahlen kommen - das klappte aber nicht. Im November hat dann der Chef, Wolfgang Prock-Schauer, auch noch seinen Posten zur Verfügung gestellt. Den übernimmt jetzt nimmt Stefan Pichler. Er musste vor Jahren wegen schlechter Zahlen Thomas Cook verlassen.  

Ein Leben wie im Videospiel

Do 29 Jan 2015 09:14:25 CET
In der analogen Welt wären die meisten Internetnutzer vor allen Dingen eines: Messis. Denn wer im Internet surft, der häuft unweigerlich riesige Datenmengen an. Das Kunstfestival Transmediale versucht bis Sonntag mit "Capture all" vieles davon einzusammeln. Kein neues Thema, doch man müsse immer wieder darüber reden, sagen die Organisatoren. Von Laura Will 

Keine Sekunde Langeweile

Mo 26 Jan 2015 10:33:30 CET
Schostakowitschs Oper aus dem Jahre 1934 war ein Riesenerfolg, bis Stalin eine Aufführung besuchte. Danach verschwand sie in der Versenkung. Erst ein russischer Cellist entdeckte sie 1979 wieder. Zum Glück, denn musikalisch und dramaturgisch ist diese Lady Macbeth von Mzensk ein Meisterwerk. Von Maria Ossowski

Zoo will auf enteignete jüdische Aktionäre zugehen

Do 29 Jan 2015 12:08:08 CET
Noch vor wenigen Jahren hat der Berliner Zoo gegenüber ehemaligen jüdischen Geldgebern geleugnet, dass ihnen in der Nazizeit ihre Anteile am Zoo geraubt wurden. Nun versucht Berlins Zoo-Direktor Andreas Knieriem dies zu korrigieren. Doch dafür will er sich Zeit nehmen. Von Thomas Rautenberg

Die dunkle Vergangenheit des Berliner Zoos

Mo 26 Jan 2015 10:34:05 CET
70 Jahre nach Kriegsende holt den Berliner Zoo die eigene Geschichte ein. Der Zoologische Garten wurde als Aktiengesellschaft gegründet, rund ein Drittel der 4.000 Wertpapiere war vor der Nazizeit in jüdischem Besitz. Die jüdischen Aktionäre wurden enteignet, bis heute hat es nur in ganz wenigen Fällen eine Entschädigung für das Unrecht gegeben. Ein Buch könnte die Debatte wieder neu anstoßen. Doch der Zoo ziert sich, Verantwortung für die eigene Vergangenheit zu übernehmen. Von Thomas Rautenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de