Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Keine Spur von den Kudamm-Räubern

So 21 Sep 2014 10:08:05 CEST
Nach dem spektakulären Überfall auf einen Geldboten vor dem Berliner Apple-Store sucht die Polizei mit Hochdruck nach den Tätern. Neben einer Geldkassette erbeuteten die drei maskierten Täter auch die Waffe des Sicherheitsmanns. Ihr Fluchtauto setzten sie auf der Bundesallee in Brand.

Drei Kandidaten und ein Saal voller Genossen

So 21 Sep 2014 09:03:00 CEST
Wie wichtig das richtige Führungspersonal in der Politik ist, das weiß keine Partei derzeit so gut wie die SPD. Drei Kandidaten wollen Regierender Bürgermeister werden. Aber nur einer wird am Ende Klaus Wowereit wirklich beerben. Die SPD-Mitglieder haben die Qual der Wahl. Am Samstag stellten sie sich den Fragen des Bezirksverbands Mitte. Von Tina Friedrich

Lenins Kopf wird nun doch ausgegraben

Sa 20 Sep 2014 16:49:01 CEST
Zunächst lehnte der Senat die Pläne der Ausstellungsmacher ab, nun gibt es doch noch grünes Licht: Der Kopf der Lenin-Statue, die in Ost-Berlin auf dem damaligen Leninplatz stand, wird Kernstück der geplanten Dauerausstellung "Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler". Zunächst aber muss Lenins Schädel erst einmal ausgebuddelt werden - aus einem Wald am Müggelsee.  

Als Team gegen die großen Individualisten

So 21 Sep 2014 11:07:37 CEST
Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam sind mit zwei Siegen erfolgreich in die neue Saison gestartet. Am Sonntag aber kommen nun die großen Rivalinnen aus Frankfurt - der erste echte Gradmesser für Trainer Bernd Schröder und sein Team. Die Partie ist ab 14.00 Uhr live im rbb Fernsehen und im Livestream zu sehen.

Ein gemischter Familien-Salat

Sa 20 Sep 2014 14:30:05 CEST
Der 16-jährige Joe hat eine verwerfliche Tat begangen: Mit einem Schulkameraden sprühte er Graffiti auf eine Moschee. Welche Motive hatte er, fragen sich die Eltern - und in der Debatte kommt heraus: Joes Mutter, eine berühmte Neurowissenschaftlerin, hat selbst ein dunkles Geheimnis. In Potsdam braucht es eine Zeit, bis die Inszenierung eine große Spannung entwickelt. Von Peter Hans Göpfert

Polizei muss alle sechs Tatverdächtigen ziehen lassen

Sa 20 Sep 2014 18:07:05 CEST
Nach dem Brand auf der Kreuzberger Cuvry-Brache riegelt die Polizei das Gelände weiterhin mit mehr als 100 Beamten ab. Zuvor hatten die Ermittler alle sechs festgenommenen Tatverdächtigen wieder entlassen. Sie waren wegen des Verdachts der Brandstiftung festgenommen worden. Am Montag sollen die Bagger anrollen, was aus den bisherigen Bewohnern wird, ist unklar.

"Entwurzelung wirkt ein Leben lang"

Sa 20 Sep 2014 11:44:38 CEST
Mutter sucht Tochter, Sohn sucht Vater: Eine neue Open-Air-Dauerausstellung vor der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus widmet sich den Opfern von Zwangsadoptionen in der DDR. Die Schau besteht größtenteils aus Suchanzeigen von Betroffenen und soll auf ein Thema aufmerksam machen, das bisher weniger bekannt ist.

Aufstockung für DDR-Heimkinderfonds ist beschlossen

Mi 09 Jul 2014 12:00:54 CEST
Ursprünglich war der DDR-Heimkinderfonds nur mit 40 Millionen Euro ausgestattet. Schnell stellte sich heraus, dass das Geld nicht reichen wird. Am Mittwoch hat das Bundeskabinett nun die angekündigte grundlegende Aufstockung beschlossen. Allerdings steht noch nicht fest, wieviel Geld fließen wird.

Genscher und Waigel erinnern an Grenzöffnung

Sa 20 Sep 2014 21:56:03 CEST
Vor 25 Jahren öffnete Ungarn die Grenze zu Österreich - "da wurde das Tor aufgeschlossen zur deutschen Vereinigung", so Hans-Dietrich Genscher. Der damalige Außenminister und sein Kabinettskollege Theo Waigel waren am Samstag zu Gast bei  einem Festakt der ungarischen Botschaft in der Villa Schöningen in Potsdam.

Umweltschützer knacken Plastiktüten-Weltrekord

Sa 20 Sep 2014 19:19:11 CEST
Tüt das Not? Diese Frage sollten wir uns viel öfter stellen, bevor wir im Supermarkt zur Plastiktüte greifen - meinen die Veranstalter der Aktion "Berlin tüt was". Mehr als 1.000 Menschen folgten ihrem Aufruf und bildeten auf dem Tempelhofer Feld eine 9 Kilometer lange Plastiktüten-Kette - laut den Veranstaltern ist das Weltrekord.

Initiative sagt dem Plastiktüten-Berg den Kampf an

Do 03 Jul 2014 21:02:46 CEST
Der Müllstrudel im Pazifik ist zwei Mal so groß wie Deutschland. Immer mehr Tiere gehen jämmerlich zu Grunde, weil sie zerkleinerte Plastikteile statt Plankton fressen. Die Initiative "Berlin tüt was" tauscht deshalb Tüten gegen Designertaschen.

Abtreibungsgegner demonstrieren vor dem Kanzleramt

Sa 20 Sep 2014 18:16:05 CEST
Rund 6.000 Abtreibungsgegner haben in Berlin mit einem "Marsch für das Leben" für eine Verschärfung der Abtreibungsgesetze demonstriert. CDU-Politiker und viele katholische Würdenträger bis hin zu Papst Franziskus sandten Grußworte. Gegen-Demonstranten warfen den Organisatoren ein fundamentalistisches Weltbild vor.

Abtreibungsgegner demonstrieren in Berlin

Sa 20 Sep 2014 18:01:25 CEST
Gegen Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe und Gentests an Embryonen sind am Samstag in Berlin Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Parallel demonstrierten rund 200 Menschen für sexuelle Selbstbestimmung und gegen Bevormundung von Frauen.

Spreefüxxe unterliegen Buxtehude

Sa 20 Sep 2014 19:33:09 CEST
Es ist die zweite Niederliga im dritten Erstliga-Spiel: Die Handballerinnen der Spreefüxxe haben in Buxtehude eine 31:37-Niederlage kassiert. Die Berlinerinnen kämpften zwar wacker, mussten sich dem erfahrenen Team aber letztlich geschlagen geben.

Hertha holt mit viel Glück einen Punkt gegen Freiburg

Sa 20 Sep 2014 15:11:15 CEST
Am Ende blieb den Freiburgern nur Frust: "Dreckstor" schimpften sie, nachdem Herthas Ronny in der 96. Minute den 2:2 Ausgleich schoss. Per Freistoß - das zweite Mal an diesem Abend, bei dem am Ende sehr glückliche Berliner einem sehr geduldigen Schiedsrichter zu danken hatten.

Brandenburg schafft mehr Platz für Asylbewerber

Fr 19 Sep 2014 21:17:39 CEST
Der Bundesrat hat der Änderung des Asylrechts zugestimmt. Am Problem der Unterbringung ändert das jedoch zunächst nichts. Die zentrale Erstaufnahmestelle in Eisenhüttenstadt wird gegen Ende des Monats voll sein. Brandenburg braucht dringend zusätzliche Unterkünfte, in denen die Menschen auch langfristig untergebracht werden können. In Lauchhammer ist gerade eine neue Unterkunft entstanden.

Eisbären gewinnen Prestige-Duell

Fr 19 Sep 2014 22:37:29 CEST
Die Eisbären Berlin haben am dritten Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen prestigeträchtigen Sieg erzielt. Im Duell mit den Hamburg Freezers behielt der DEL-Rekordmeister am Freitagabend mit 7:3 (0:0, 4:3, 3:0) die Oberhand und feierte seinen zweiten Saisonerfolg.

Auf Augenhöhe beim Footvolleyball

Fr 19 Sep 2014 12:14:01 CEST
Entwicklungshilfe durch Sport? Genau da setzt das Deutsch-afrikanische Sportcamp an. In Lindow bei Neuruppin versuchen  sich in diesen Tagen 25 Trainer und Trainerinnen aus Deutschland und vier afrikanischen Ländern an diversen Sportarten - um voneinander zu lernen und sich interkulturell auszutauschen. Friedrich Rößler hat das Camp besucht.

Das Ende der großen Jagd

Fr 19 Sep 2014 16:39:11 CEST
24 Stunden wurde gemessen, kontrolliert, gestoppt, belehrt, aufgeklärt, und natürlich wurden auch Bußgeldbescheide ausgestellt, beim diesjährigen Blitzer-Marathon der Polizei. In Brandenburg wurden mehr Tempovergehen festgestellt als im vergangenen Jahr - der Fall eines Mercedesfahrers auf der A2 bei Lehnin sorgte sogar bundesweit für Aufsehen: mehr als 100 km/h zu schnell.

Spätzle essen für den Frieden

Fr 19 Sep 2014 11:06:05 CEST
Der Schwabe ist in Berlin ein Feindbild. Hat er doch die Stadt erobert und seine Wecke und Datschi gleich noch mitgebracht. Von Wolfgang Thierse geschmäht, war gar vom Schwabenhass in der Hauptstadt die Rede. Ein "Friedensessen" zwischen Berlinern und Schwaben am Donnerstag in den Prinzessinnengärten sollte es richten.

Mehdorn darf Weiterbetrieb von Schönefeld prüfen

Fr 19 Sep 2014 20:27:41 CEST
Weil der neue Flughafen BER wohl schon bei der Eröffnung zu wenig Kapazität hat, will dessen Chef Hartmut Mehdorn gerne den alten Airport Schönefeld weiter in Betrieb lassen. Die Idee darf er nun prüfen, hat der Aufsichtsrat entschieden - allerdings nur unter bestimmten Auflagen.

SXF - alt und unbeliebt

Do 18 Sep 2014 10:39:21 CEST
Auf seine alten Tage soll der Flughafen Schönefeld SXF noch einmal in die Verlängerung gehen: Denn schon jetzt ist absehbar, dass der BER zu klein sein wird, um all die ankommenden und abfliegenden Passagiere abzufertigen. Eigentlich sollte hier aber auch der Regierungsflughafen hin - und von den Beschäftigten möchte auch keiner bleiben. Von Jana Göbel

Das Mietshäusersyndikat

Fr 19 Sep 2014 20:35:59 CEST
In Berlin steigen die Mieten sehr zügig. Oft sind die Vermieter Investoren, die vor allem Gewinne machen wollen. Aber es gibt auch die Möglichkeit, Mieter einer Mietergemeinschaft und des Mietshäusersyndikats zu werden - zum Beispiel in einem Plattenbau in Lichtenberg.

"Im Konsens mit unseren Mietern modernisieren"

Do 18 Sep 2014 22:06:42 CEST
Die "Künstlerkolonie Wilmersdorf" gibt es seit 1926, hier wurden einst erschwingliche Wohnungen gebaut - eben für Künstler, die nicht so viel verdienen. Heute gehört der Komplex der Deutschen Annington. Die wollte nun die Dämmung der Mauern modernisieren und dafür die mieten erhöhen. Die Mieter suchten das Gespräch - und die Sache wurde gelöst, ganz ohne Streit. Ein Lehrstück.

Besserer Schutz für Wohnprojekte?

Mi 17 Sep 2014 21:23:31 CEST
In Berlin leben rund 22.000 Menschen in Wohngruppen für betreutes Wohnen, weil sie ihren Alltag alleine nicht meistern können - beispielsweise wegen einer psychischen Erkrankung. Da Wohnraum knapp und teuer geworden ist, lassen die Eigentümer solche Wohnanlagen immer öfter als Gewerbebetriebe einstufen. Die Folge: Der Mieterschutz der Bewohner fällt weitestgehend weg und die Mieten explodieren.

Berliner Singles leben großzügig

Mi 17 Sep 2014 20:58:33 CEST
Der zweite Teil der Abendschau-Serie über den vertrackten Berliner Wohnungsmarkt beschäftigt sich mit der Wohnungsgröße: Während eine Familie mit drei Kindern früher auf 80 Quadratmetern lebte, beansprucht heute ein Alleinlebender mindestens 50 Quadratmeter für sich. Eine Entwicklung mit Folgen.

"Ich will doch mit 93 nicht mehr umziehen"

Mi 17 Sep 2014 20:58:50 CEST
Wohl kaum ein anderes Thema brennt den Berlinern momentan so auf den Nägeln wie die steigenden Mieten und der immer knapper werdende Wohnraum. In acht Beiträgen beleuchtet die neue Wochenserie der Abendschau aktuelle Missstände und sucht nach Lösungen jenseits ausgetretener Pfade. Los geht es mit einem Fall in Reinickendorf.

Auch Sozialwohnungen werden immer teurer

So 21 Sep 2014 11:54:20 CEST
Güler Eris hat Arthrose in den Händen und kann deshalb nicht mehr arbeiten gehen. Ihre Sozialwohnung ist so teuer, dass sie kaum Geld zum Leben hat. Mit 6,11 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter zahlt sie mehr als die Durchschnittsmiete einer normalen Wohnung, die bei 5,54 Euro liegt.

Kneipenverbote in Schöneberg längst gängige Praxis

Do 18 Sep 2014 09:00:08 CEST
Das Kneipenverbot im Kreuzberger Graefekiez hat für Schlagzeilen gesorgt: Ein Gastwirt wollte ein Weinlokal eröffnen. Doch der Bezirk hat es ihm verboten, da es schon genug Kneipen gäbe. Was in Kreuzberg derzeit Diskussionsstoff bietet, gibt es im Bezirk Schöneberg schon längst. Rund um die Maaßenstraße gibt es dort seit zwei Jahren ein Kneipen-Stopp. Von Oliver Soos

Wird die Amerika-Gedenkbibliothek neue Zentralbibliothek?

Fr 19 Sep 2014 17:36:30 CEST
Die Berliner Amerika-Gedenkbibliothek feiert am Samstag mit einem großen Fest ihr 60. Jubiläum. Dabei sah es eine Zeit lang so aus, als ob der Senat mit seinen Plänen für eine Zentral- und Landesbibliothek auf dem Tempelhofer Feld das Ende der Gedenkbibliothek einläutet. Doch nach dem Volksentscheid zum Tempelhofer Feld sind die Neubaupläne dort vom Tisch - und die Amerika-Gedenkbibliothek könnte davon profitieren. Von Nina Amin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de