Berliner Reichstag, German Parlament

 

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis Kirche Berlin

 

Siegessäule, Victory Tower,  Berlin

 

Berliner Dom

 

Funkturm Berlin, Radio Tower Berlin

 

Brandenburger Tor Berlin Mitte, Brandenburg Gate

 

Berliner Fernsehturm, TV Tower

 

 

Berliner Mauer, Berlin Wall

 

 

Brandenburger Tor, Brandenburg Gate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berlin Veranstaltungen und Nachrichten

Aktuell | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Lufthansa-Piloten drohen mit Streik

Fr 22 Aug 2014 23:32:16 CEST
Drei Tage ging nichts: Anfang April hatten Lufthansa-Piloten im größten Streik der Geschichte die Airline nahezu komplett lahmgelegt. Nun droht ein neuer Ausstand, denn wieder sind Verhandlungen zwischen Lufthansa und Gewerkschaft gescheitert. Mit Streiks müsse "ab sofort" gerechnet werden. Für die Lufthansa ist diese Ankündigung "nicht nachvollziehbar".  

Kranichflieger bleiben am Boden

Mi 02 Apr 2014 10:50:24 CEST
Stillstand bei Europas größter Airline. Seit Mitternacht stehen fast alle Maschinen der Lufthansa am Boden - und das bis Freitag. So lange wollen die Piloten für mehr Geld und ihre Frührenten streiken. Die Lufthansa streicht insgesamt 3.800 Flüge, ihre Tochter Germanwings 700. In Berlin fallen nahezu alle Verbindungen aus - allein am Mittwoch sind in der Hauptstadt davon etwa 15.000 Passagiere betroffen.

"Probleme, die wir heute haben, sind die Lösungen von gestern"

Fr 22 Aug 2014 13:48:50 CEST
Sie wollen ein "kraftvolles Zeichen" gegen die Braunkohle setzen: Mit einer grenzüberschreitenden Menschenkette wollen die Kohle-Gegner am Samstag zwei von der Abbaggerung bedrohte Dörfer verbinden: Kerkwitz in Deutschland und Grabice in Polen.  Ein Gespräch mit Thomas Burchardt, der die Aktion mit organisiert.

Zelten gegen den Tagebau

Mo 18 Aug 2014 08:50:56 CEST
Kerkwitz ist einer der Orte, der wegen der geplanten Erweiterung von Welzow Süd vom Abbaggern bedroht ist. Genau dort haben nun Braunkohle-Gegner ein Anti-Kohle-Camp aufgeschlagen. Eine Woche wollen sie bleiben und abschließend ein grenzüberschreitendes Zeichen setzen.

Verdacht auf versuchten Totschlag am Berliner Herzzentrum

Fr 22 Aug 2014 21:02:03 CEST
Am Berliner Herzzentrum sollen Organtransplantationen manipuliert worden sein. Prüfer meldeten, dass Patienten möglicherweise durch besondere Diagnosen zu dringenderen Fällen für ein Spenderherz gemacht wurden. Gesundheitssenator Czaja forderte strikte Aufklärung - nur so sei das Renomee der Klinik und das Ansehen der Transplantationsmedizin zu retten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Polizist schießt Mann in den Kopf

Fr 22 Aug 2014 21:05:35 CEST
Noch sind die genauen Hintergründe unklar: In Cottbus hat in der vergangenen Nacht ein Polizist mit seiner Dienstwaffe einen per Haftbefehl gesuchten Mann angeschossen und ihn lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war der Mann zuvor observiert worden. Gegen ihn gab es einen Haftbefehl.

Trübes Wetter lässt den "Herbstblues" einziehen

Fr 22 Aug 2014 14:17:34 CEST
Baumwollpulli statt Badesee: Die letzte Sommerferienwoche geht zu Ende, doch das Wetter fühlt sich bereits stark nach Herbst an. Und auch in den nächsten Tagen soll es zwar überwiegend trocken, aber recht kalt werden. Befinden wir uns schon im "Herbstblues" oder ist es zu früh, den Sommer abzuschreiben?

Papier nur noch am Wochenende

Fr 22 Aug 2014 16:23:09 CEST
Im Jahr 2012 war die "tageszeitung" (taz) plötzlich dramatisch ins Minus gerutscht - nachdem es vorher stetig bergauf gegangen war. Schuld waren Investionen in die Zukunft, sagt Chefredakteurin Ines Pohl. Die neuen Zahlen sind nun okay - und die Chefin zufrieden.

Ermittlungen gegen Ex-Justizsenator Braun eingestellt

Fr 22 Aug 2014 17:40:48 CEST
Es war die kürzeste Amtszeit eines Justizsenators in Berlin. Nach zwölf Tagen trat Michael Braun zurück. Ihm war vorgeworfen worden, er sei in betrügerische Geschäfte mit Schrottimmobilien verwickelt gewesen. Nun wurde das Ermittlungsverfahren eingestellt.

Totenbuch von KZ-Gedenkstätte nun auch online

Fr 22 Aug 2014 18:26:42 CEST
Zehntausende Menschen wurden im KZ Sachsenhausen getötet. Die Namen  haben Forscher in mühevoller Kleinarbeit ausfindig gemacht, 21.913 Opfer des Nazi-Terrors stehen jetzt im Internet. Dieses Totenbuch, so die Hoffnung, soll weltweit genutzt werden. Denn einige Namen fehlen noch.

Berlin - ein Baustellenmärchen

Fr 22 Aug 2014 08:18:56 CEST
Sommerzeit ist Baustellenzeit: Immer dann, wenn Menschen in Scharen die Stadt Richtung Urlaub verlassen, werden die Straßen aufgerissen. Die Hoffnung – möglichst wenig Daheimgebliebene sollen durch gesperrte oder eingeengte Fahrstreifen behindert werden. Das gilt übrigens auch für die Bahn und Gleiserneuerungen. So war das auch in diesem Jahr. Vieles lief gut. Da muss sogar der ADAC loben. Von Thorsten Gabriel

"Vor einer Partitur sind Palästinenser und Israelis gleich"

Fr 22 Aug 2014 15:30:11 CEST
Musik verbindet - im "West Eastern Divan Orchestra" beispielsweise israelische und palästinensische Musiker. Unter der Leitung von Stardirigent Sir Daniel Barenboim spielen sie gemeinsam in einem Orchester und geben Konzerte in der ganzen Welt. Das Tournee-Ende gehört traditionell dem Berliner Publikum – auch an diesem Sonntag in der Waldbühne.

Die Freiheit der anderen

Fr 22 Aug 2014 11:32:07 CEST
Im Fußraum eines Autos, in selbstgebastelten Heißluftballons, in Tauchboten, durch Tunnel: Hunderttausende DDR-Bürger versuchten nach dem Mauerbau in den Westen zu fliehen, oft mit Unterstützung von BRD-Bürgern. Nun widmet sich eine Ausstellung der Geschichte von Flüchtlingen und Fluchthelfern: "Risiko Freiheit" - ab 23. August in der Berliner Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde.

Pelangi will jeder streicheln

Fr 22 Aug 2014 17:53:48 CEST
Große Freude im Tierpark Berlin: Die Java-Leoparden haben Nachwuchs bekommen. Am Freitag präsentierte Zoo-Chef Andreas Knieriem die Katze mit dem Namen "Pelangi". Das mittlerweile acht Wochen alte Tier passt noch in einen Weidekorb und genießt Streicheleinheiten. Pelangi gehört zur einzigen Zucht der vom Aussterben bedrohten Leopardenart außerhalb seiner Heimat.

"Wenn sie erstmal warmgelaufen sind, können die Berliner Fans richtig laut werden"

Fr 22 Aug 2014 18:02:27 CEST
Er ist der beste Rebounder der Bundesliga, Jamel McLean soll Alba Berlin in der kommenden Saison mehr Wucht unter den Körben bescheren - und die Abgänge von Jan Jagla und Levon Kendall vergessen machen. Im Interview spricht der 26-jährige Neuzugang über seine Rolle im Berliner Team und sein Leben als dauerreisender Basketball-Vagabund.    

Silber-Medaille für Hausding und Feck

Fr 22 Aug 2014 19:43:44 CEST
Nach 3x Gold nun Silber: Der Wasserspringer Patrick Hausding hat bei der Schwimm-EM in Berlin mit Synchronpartner Stephan Feck den zweiten Platz vom Drei-Meter-Brett geholt. Am Samstag kann Hausding noch einmal Gold im eigenen Wohnzimmer gewinnen.

Union richtet Benefizspiel für Andreas Biermann aus

Fr 22 Aug 2014 16:22:39 CEST
Die Nachricht schockte die Fußballwelt: Im Juli nahm sich Ex-Profi Andreas Biermann das Leben, schon seit 2004 hatte er an Depressionen gelitten. "Die Nachricht vom Tod Andreas Biermanns hat uns erschüttert und tief bewegt", sagt Union-Präsident Zingler. Um Biermanns Kinder zu unterstützen, findet in der Alten Försterei ein Benefizspiel mit alten Weggefährten statt.

Cottbus zurück im Ligaalltag

Fr 22 Aug 2014 11:34:23 CEST
Nach dem Pokal-Aus gegen den Hamburger SV ist Energie Cottbus am Samstag wieder in der 3. Liga gefordert. Der Tabellenachte Holstein Kiel wartet auf die Lausitzer: Eine "läuferisch und kämpferisch bärenstarke Mannschaft", wie FCE-Trainer Stefan Krämer meint. Von Andreas Friebel

Er raucht nicht, er trinkt nicht, er tanzt nicht

Fr 22 Aug 2014 16:36:58 CEST
Jos Luhukay entging einem Flugzeugabsturz, überlebte zwei Autounfälle - und rettete  Hertha BSC. Vor zwei Jahren übernahm der 51-Jährige den Hauptstadt-Club. Vor dem ersten ersten Saisonspiel gegen Werder Bremen klingt der Coach im rbb-Interview wie immer verhalten. "Lockerer werden" gehört aber auch zu seinen Plänen.

Wenn Menschen zu Plüschtieren werden

Fr 22 Aug 2014 19:16:02 CEST
In ihrer Freizeit tragen sie Teddyfell oder Federn – die "Furries". Das sind Menschen, die gerne für ein paar Stunden Affe, Elefant oder Wolf spielen. Diese Woche residieren sie in Berlin zur 20. Eurofurence, dem größten Treffen der Furry-Fans in Europa. Anke Werner hat die Furries getroffen und gefragt: Warum machen Sie das?

Festival bringt Literatur-Prominenz in die Mark

Fr 22 Aug 2014 14:26:47 CEST
Nach dem großen Erfolg im Sommer vergangenen Jahres geht das Literaturfestival lit:potsdam in die zweite Runde. Das ganze Wochenende lang lesen Schriftstellerinnen und Schriftsteller an verschiedenen Orten der Stadt. Eröffnet wird das Festival im Park der Villa Jacobs mit einer Lesung Hans Magnus Enzensbergers aus "Herrn Zetts Betrachtungen" und einem Gespräch des Autors mit Denis Scheck. 

Potsdam feiert zweites Literaturfestival

Do 21 Aug 2014 19:07:44 CEST
Mit rund 20 international renommierten Autoren feiert das Literaturfestival lit:potsdam seine zweite Auflage. Vom 22. bis 24. August geben sie an verschiedenen Orten der Stadt Einblicke in ihre literarischen Werke. Zu den Programmhöhepunkten gehört die Festivaleröffnung durch den Lyriker Hans Magnus Enzensberger sowie eine politische Disskussionsrunde mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

Senat will Ehrengrab des Philosophen Paulsen nicht mehr pflegen

Fr 22 Aug 2014 10:44:20 CEST
Er gilt als der Begründer des modernen Gymnasiums und war um 1900 einer der einflussreichsten Gelehrten in Deutschland - deshalb erhielt der Pädagogik-Professor und Philosoph Friedrich Paulsen ein Ehrengrab auf einem Schöneberger Friedhof. Doch der Senat will sich ab sofort nicht weiter darum kümmern. Dagegen regt sich Protest.

Berliner Ku'damm-Geschäftsleute hoffen auf Karstadt-Umbau

Fr 22 Aug 2014 14:25:04 CEST
Das Bundeskartellamt hat grünes Licht gegeben: Benko darf die Karstadt-Warenhäuser übernehmen. Damit könnte auch das geplante Einkaufszentrum am Kurfürstendamm kommen. Immobilienexperten sind davon begeistert. Doch was genau kommt das eigentlich? Von Markus Fischer

Kunst statt Zelte

Do 21 Aug 2014 11:43:53 CEST
Kreuzberg bekommt ein Mahnmal für die Situation der Flüchlinge. Das "Haus der 28 Türen" stand knapp zwei Wochen lang auf dem Tempelhofer Feld: Ein runder, überdachter Raum, in den so viele Türen führen wie die EU Mitgliedsländer hat. Nun wird er auf den Oranienplatz verlegt - und darf dauerhaft bleiben.

Neue Lehrer müssen nachsitzen

Fr 22 Aug 2014 10:28:48 CEST
14 Prozent der zum beginnenden Schuljahr neu eingestellten Lehrer sind Akademiker ohne spezielle pädagogische Ausbildung. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) rechtfertigt die Einstellung von Quereinsteigern. Die Personen würden berufsbegleitend qualifiziert.

Umzugsunternehmer Klaus Zapf ist tot

Do 21 Aug 2014 21:29:53 CEST
Er machte Wahlkampf mit Rudi Dutschke, hatte keinen Führerschein und freute sich über kostenlose Zeitungen in der 1. Klasse der Deutschen Bahn: Klaus Zapf, Gründer des berühmten Umzugsunternehmens, ist am Mittwoch überraschend gestorben. Eine der schillerndsten Figuren Berlins wurde 62 Jahre alt.  

Paketbaron hatte Herz für Lenin

Do 21 Aug 2014 17:48:58 CEST
Der Umzugsunternehmer Klaus Zapf machte seine Firma europaweit zur größten Europas - und hatte eine Lenin-Statue vor seinem Berliner Büro stehen. Am Donnerstag verstarb er im Alter von 62 Jahren.

Kolonie Oeynhausen vor dem Aus?

Do 21 Aug 2014 20:53:45 CEST
Es sieht schlecht aus für die Kleingartenkolonie Oeynhausen. Laut aktuellem Gutachten sind der Wert des Grundstücks und damit auch mögliche Entschädigungszahlungen für den Investor deutlich höher als gedacht. Der möchte dort 700 Wohnungen bauen – der Bezirk soll jedoch laut Bürgerentscheid die Kolonie erhalten. Von Tina Friedrich

Bei Ankunft: Neue Musik

Do 21 Aug 2014 13:47:54 CEST
Auf einem Bahnhof ist es ziemlich laut. Züge, Menschen, Durchsagen, Rollkoffer. Nicht unbedingt die ideale Kulisse für Konzerte - trotzdem findet im Berliner Hauptbahnhof bis 30. August das Festival "Ankunft: Neue Musik" statt. Die Festivalmacher wollen Menschen für Musik begeistern - auch unterwegs. Von Jens Lehmann

Klinik, Ruine - Künstlerkolonie?

Di 19 Aug 2014 11:28:57 CEST
Es ist fünf vor zwölf für die Gebäude der ehemaligen Tuberkoloseklinik in Beelitz-Heilstätten. Zumindest aus der Sicht eines Architekten. Auf den Dächern der historischen Gebäude wachsen bereits kleine Birken. 20 Jahre lang ist auf dem Klinikgelände nichts passiert. Jetzt soll alles anders werden. Christof Thorn hat sich die Ruinen angesehen.  

Die Beelitzer Heilstätten

Di 19 Aug 2014 11:27:23 CEST
Wo einst Lungenkrankheiten kuriert wurden, soll nun ein Ort für Künstler und Medienschaffende entstehen. Geht es nach Projektentwickler Frank Duske, so wird noch 2014 ein Teil des Areals zum "Creative Village" umgestaltet. Rund 50 Wohn- und Artbeitseinheiten sieht der Immobilienschaffende vor. Bis 1994 wurden die Heilstätten vom russischen Militär genutzt.

Berlin - Stadt der Mieter

85 Prozent der Berliner wohnen zur Miete - mehr als in jedem anderen Bundesland. Kein Wunder, dass Berlin so leidenschaftlich über den Wohnungsmarkt diskutiert. Doch wie wohnt Berlin und zu welchem Preis? Reporter des rbb und der Journalistenschule ems erzählen Geschichten über Wohnungssuchende, Vermieter, alternative Wohnformen und den vielfältigen Protest gegen immer höhere Mieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Hotel-Pension Bregenz

Bregenzer Strasse 5

10707 Berlin

 

+49 (0) 30 881 43 22

+49 (0) 30 887 17 58 0

 

 E-Mail :

 hotelbregenz@t-online.de